Veranstaltungen

< Dezember 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Sonntag, 17.12.2017
Montag, 18.12.2017
Israelgebet

Sonntag, 24.12.2017
Heiligabendgottesdienst

Weiterlesen …

Montag, 25.12.2017
Weihnachtsgottesdienst

Sonntag, 31.12.2017
Sonntag, 07.01.2018
Freitag, 12.01.2018
Feuerabend für Männer

Seniorenkreis

Ich will euch tragen

Bei aller Vielfalt der Aussagen über das Alter, steht über allem das Versprechen Gottes, uns Menschen in allen Phasen unseres Lebens zu begleiten: „Bis in euer Alter bin ich derselbe, und ich will euch tragen, bis ihr grau werdet. Ich habe es getan; ich will heben und tragen und erretten.“ (Jesaja 46,3+4)

Im Zuge der demografischen Entwicklung und der sich verändernden Familienstrukturen in der Gesellschaft und natürlich letztlich auch  in unserer Gemeinde wird die Seniorenarbeit bereits in naher Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen. Deshalb ist es wichtig, eine zentrale Anlaufstelle für die Senioren in unserer Gemeinde zu haben. Vorrangiges Ziel unserer Seniorenarbeit soll die Vernetzung durch gelebte Beziehungen der älteren Geschwister untereinander, aber auch zu der jüngeren Generation sein. Die Beziehungen, die dabei entstehen, sollen gegründet auf und gestärkt sein durch den gemeinsamen Glauben an den Herrn Jesus Christus. An dieser Stelle möchte ich noch mal auf die Zielgruppe unseres Seniorenkreises hinweisen, die sich nicht an einer kalendarischen Altersgrenze orientieren soll. Vielmehr geht es bei unserer Arbeit darum, alle Geschwister in der vierten Lebensphase, also nach dem Ausscheiden aus dem Erwerbsleben zu berücksichtigen. Ebenfalls besonders wichtig ist mir, dass sich Menschen mit eingeschränkter Mobilität und allgemeinen körperlichen und psychischen Einschränkungen und auch Menschen in kurzen oder längeren Krankheitsphasen sehr herzlich eingeladen fühlen. Unsere älteren Geschwister begegnen Menschen in schwierigen Lebenssituationen mit viel Nächstenliebe und Verständnis und jede/jeder soll sich bei uns im Gebet getragen fühlen. Alle Geschwister unserer Gemeinde sind eingeladen, mal den Seniorenkreis zu besuchen, auch wenn Ihr nur alle zwei Jahre vorbei schaut, sehen wir Euren Besuch als echte Bereicherung an. Wir möchten aber auch offen sein für Menschen, die nicht unserer Gemeinde, oder auch noch keiner Gemeinde angehören. Wir freuen uns darauf, auch zu diesen Menschen eine Beziehung aufzubauen und ihnen die frohe Botschaft des Evangeliums weiterzugeben. Unser Programm ist sehr vielfältig, ich denke für Jede/Jeden ist was dabei. Die Gemeinschaft und der persönliche Austausch stehen im Mittelpunkt, in der Regel haben wir dann ein Thema, mit dem wir uns beschäftigen. Natürlich könnten wir die Angebote auch an eine jünger werdende und wachsende Gruppe anpassen.

Mehr Informationen bei:
Marc Ellinghaus, Tel. 07021-75697 oder Email: marc-ellinghaus@t-online.de