Biblische Weinprobe – Verschoben auf Herbst 2022

Achtung – Wird aufgrund der aktuellen Situation auf Herbst verschoben!!

 

Also iss dein Brot, trink deinen Wein und sei fröhlich dabei! Denn schon lange gefällt Gott dein Tun!  (Prediger 9,7)

Der Weinbau in Israel reicht weit mehr als 6000 Jahre zurück. Schon in byzantinischer und römischer Zeit wurden Spitzenweine aus Palästina erwähnt. Durch die ganze Bibel hindurch ist immer wieder vom Wein die Rede. Auch Jesus selbst nimmt in seinen Gleichnissen das Bild vom Weinstock und vom Wein, um biblische Wahrheiten zu vermitteln. Im 19. Jahrhundert kam es zu einer Renaissance des Weinbaus in Israel, ausgelöst durch keinen geringeren als Edmond James de Rothschild, einem der Eigentümer des Weingutes Lafite-Rothschild. Seitdem wuchs die Anbaufläche auf 5000 Hektar. Allerdings wird nur ein kleiner Teil des Weines international verkauft. Bei der Weinprobe werden wir uns natürlich mit dem Wein beschäftigen, aber einen großen Teil des Abends werden wir auf biblische Impulse hören, die in Verbindung mit dem Wein stehen. Dabei werden wir in erster Linie Bibelstellen betrachten, die nachweislich im Anbaugebiet des degustierten Weines ihren Ursprung haben. Zur Verkostung kommen in dieser Probe nur israelische sortenreine, zum Teil autochthone und koschere Spitzenweine.

Termin: Freitag, 18.03.2022 um 19.00 Uhr im Steingauzentrum

Der Preis von 48 Euro pro Person für Wein, Brot und Käse geht zu 100% in unseren Gemeindehaushalt.

Da die Anmeldezahl begrenzt ist, bitten wir um eine zügige Anmeldung über unser Gemeindebüro: buero@efg-kirchheim.de

 

Wann & Wo

Datum und Uhrzeit

Datum: 18.03
Zeit: 19:00 - 22:00 Uhr Im Kalender notieren

Veranstaltungsort:

SteingauZentrum
Steingaustr. 28
73230 Kirchheim/Teck

In Google Maps öffnen